Code of Ethics

Der Code of Ethics der PIC GmbH stellt einen verbindlichen Handlungsrahmen für alle Mitarbeiter unseres Unternehmens dar und soll dabei helfen

  • Vertrauen und Transparenz zu schaffen
  • Ehrlichkeit und Fairness in den Vordergrund zu stellen
  • Gesetzeskonform zu agieren
  • Lebens- und Arbeits-
    bedingungen aller zu verbessern
  • Soziale Verantwortung zu vermitteln
  • Rechte des Einzelnen und der Gesellschaft zu respektieren und zu stärken
  • Zukunftsorientiert und nachhaltig zu handeln
  • Unsere Umwelt zu schützen
  • Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen


Hierbei orientieren wir uns u.a. an den Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen, gehen aber weit über die Vorgaben hinaus.

Alle PIC-Mitarbeiter repräsentieren in vorbildlicher Weise unsere Unternehmenskultur durch Umsetzung der beschriebenen ethischen Standards. Untereinander, gegenüber Kunden, Lieferanten, Partnern und der Gesellschaft.

  • Respekt und Gleichberechtigung

    Wir gehen vorurteilsfrei und respektvoll mit anderen um. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Herkunft, Religion, sozialer Stellung und Kondition.
    Diskriminierung ist bei der PIC GmbH nicht existent.
    Im täglichen Kontakt mit unseren globalen Partnern, beweisen wir Toleranz und Kulturvielfalt. Gleichberechtigung zeigt sich auch in einer Frauenquote von 57,2% im Abteilungsdurchschnitt der PIC-Zentrale.

  • Gesetzeskonformität

    Unsere Mitarbeiter handeln stets in Übereinstimmung mit lokalen Gesetzen und unter Einhaltung geltender Vorschriften. Im Zweifelsfall sind die entsprechenden Stellen unseres Hauses zu konsultieren.

  • Soziale Verantwortung

    Soziale Verantwortung beginnt an der Basis und ist Bestandteil unserer Unternehmenskultur. In unserer eigenen Fabrik in China unterstützt ein Betriebskindergarten unsere Fertigungsmitarbeiter dabei, Beruf und Familie besser zu vereinbaren. Weiterhin engagieren wir uns durch

    • Fördern der Jugendarbeit in der Region (Pfadfinder, Jugendclubs usw.)
    • Spenden für gemeinnützige Zwecke
    • Patenschaften für humanitäre Projekte

    Es ist für jeden PIC-Mitarbeiter selbstverständlich, soziale Kompetenz zu beweisen und Verantwortung auch außerhalb seines beruflichen Umfeldes zu übernehmen.

  • Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit

    Wir verwenden keine Waren und Rohstoffe, welche unter Einsatz von Kinder- oder Zwangsarbeit hergestellt wurden. Dies gilt für unsere gesamte Prozesskette. Unsere Lieferanten verpflichten sich gleichfalls, das Kinder- und Zwangsarbeitsverbot zu beachten.

  • Menschenrechte

    Wir meiden Waren- und Dienstleistungsquellen mit Sitz in Ländern, die Menschenrechte missachten oder Menschenrechtsverletzungen tolerieren. Wir ermutigen unsere Lieferanten, Kunden und Partner, unserem Beispiel zu folgen.

  • Gesundheit und Arbeitsschutz

    Unternehmensübergreifend achten wir auf ein gesundes, sicheres und angenehmes Arbeitsumfeld, z.B. durch

    • Geschultes Fachpersonal für Arbeitssicherheit
    • Moderne, helle und freundliche Büroräume
    • Abzugs- und Filteranlagen in der Fertigung
    • Klimaanlagen für angenehme Arbeitsbedingungen
    • Ergonomisches, individuelles Mobiliar
    • Professionelles Hygienemanagement
    • Firmeneigene Sportanlagen sowie eine gesunde Firmenküche mit stets frischen Zutaten für unsere Angestellten in der Produktion
    • Kostenfreie Kalt- und Heißgetränke in unserer Zentrale

    Jeder Mitarbeiter sorgt im Rahmen seiner Möglichkeiten dafür, dass Sicherheitsstandards eingehalten und Gesundheitsgefährdungen vermieden werden. Bei Fragen und Bedenken kann jederzeit die entsprechende Stelle in unserem Unternehmen konsultiert werden.

  • Mitbewerber statt Wettbewerber

    Wir sind fair – auch und gerade zu unseren Mitbewerbern. Wie allen Partnern begegnen wir Mitbewerbern mit Freundlichkeit und Respekt. So sind auch Mitbewerber stets herzlich bei der PIC GmbH willkommen – sei es an unserem Messestand oder in unserem Hause. Jeder unserer Mitarbeiter verhält sich sachlich und neutral, wenn es um Produkte und Informationen von Mitbewerbern geht.

  • Anti-Korruptionsmaßnahmen

    Bestechung, Korruption, Vetternwirtschaft – vielerorts leider üblich. Wir sind stolz darauf, seit über 35 Jahren unseren Erfolg mit fairen Mitteln zu erzielen. Jeder Mitarbeiter verpflichtet sich, bei Verdachtsmomenten und Interessenkonflikten unverzüglich die entsprechende Abteilung bei PIC zu informieren, um angemessen zu reagieren.

  • Umgang mit Kunden, Lieferanten und Behörden

    Unsere Reputation verdanken wir vor allem unseren Kunden, Mitarbeitern und unseren Produkten. Es ist oberste Pflicht, durch Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit unseren guten Ruf zu wahren und Vertrauen durch Transparenz zu schaffen. Im Umgang mit Geschäftspartnern und Behörden sind folgende Punkte zu beachten

    • Jegliche Form der Vorteilsnahme oder Bevorzugung, materiell oder immateriell, ist untersagt
    • Geschenke dürfen nur symbolischen Charakter und Wert haben
    • Einladungen dürfen dem Wert nach nicht über landesüblichen, angemessenen Grenzen liegen
    • Sämtliche Lieferanten werden von uns mit Fairness und Neutralität behandelt
    • Einkäufer und Entscheider der PIC GmbH verpflichten sich, den freien Wettbewerb zu fördern und bei Anfragen alle geeigneten Partner zu berücksichtigen
    • Firmeninterna und Absprachen sind für alle Beteiligten ein absolutes Tabu

    Im Zweifelsfall ist die entsprechende Abteilung bei PIC zu informieren.

  • Verantwortung des Einzelnen

    Der Einzelne macht das Ganze aus!
    Loyalität gegenüber unserem Unternehmen ist für jeden unserer Mitarbeiter selbstverständlich. Eigenverantwortung und Rücksichtnahme sind oberste Gebote im Umgang mit Kunden, Lieferanten und Partnern.

    Jeder PIC-Mitarbeiter verpflichtet sich daher

    • Firmeneigentum und Ressourcen schonend und effizient zu nutzen
    • Datenschutzbestimmungen einzuhalten und Geschäftsgeheimnisse zu wahren
    • Optimierungen in allen Unternehmensbereichen verantwortungsvoll umzusetzen bzw. mitzutragen
    • Aktivitäten zu unterlassen, welche im Widerspruch zu den Prinzipien der PIC GmbH stehen
  • Nachhaltigkeit

    Unsere Ziele sind von Nachhaltigkeit geprägt, um unseren Alltag und das Leben künftiger Generationen besser zu gestalten. Hierzu gehört der bewusste Umgang mit Ressourcen jeder Art.

  • Unser Qualitätsanspruch

    Unsere Kunden verlangen und verdienen das Beste von uns!
    Höchste Qualität, perfekter, schneller Service, Einbeziehung und Respektierung von Kundenwünschen – das sind Grundsätze, die wir täglich leben.

  • Umweltschutz

    Unser Unternehmen betreibt konsequenten Umweltschutz in allen Bereichen.

    So glänzt bereits der Reedschalter als unser Kernprodukt durch höchste Energieeffizienz. Denn anders als der überwiegende Anteil sonstiger Sensortechnologien, benötigen Reedschalter und Reedsensoren keine dauerhafte Stromversorgung! Die Implementierung unserer Produkte in Haushaltsgeräten, Automobilen, Industrie- und Medizintechnologie ist somit elementarer Bestandteil ökologischen Designs.

    In unseren Büros sparen wir 50% Energie gegenüber herkömmlichen Beleuchtungsarten durch unsere intelligenten Arbeitsplatzleuchten mit Anwesenheitserkennung.

    Dies sind nur einige Beispiele unseres Beitrags zur Erhaltung unseres Ökosystems. Alle Mitarbeiter sind sich ihrer Verantwortung für ganzheitlichen Umweltschutz bewusst und können jederzeit unsere Fachabteilung für Abfall- und Schadstoffmanagement konsultieren.