Reedketten

Reedketten bieten die Möglichkeit einfach und zuverlässig lineare bzw. kontinuierliche Niveauüberwachung zu realisieren.

 

Dabei wird eine Leiterplatte mit SMD-Reedschaltern und Widerständen bestückt. Diese Leiterplatte wird dann in ein kundenspezifisches Steigrohr eingebracht und ein Schwimmer mit Magnet steigt und fällt am Steigrohr auf und ab, je nach Flüssigkeitsstand. Über den sich verändernden Widerstandswert kann ein akkurates Füllstands-Signal ermittelt werden.

Beispielhafte Werte und Datenblätter (klick auf Produktname):

     LP-0701S LP-1001S LP-1401S LP-0701TS LP-1001TS LP-1401TS LP-1001TH
Schaltleistung max. W 10 10 10 10 10 10 10
Schaltsrom max. A 0,5 0,7 1 0,5 0,7 1 0,7
Schaltspannung max. VDC 150 180 200 150 180 200 180
  VAC 120 130 140 120 130 140 130
Breite b mm 10,2 11,6 13,9 7 8,4 11,3 9,7
Länge l mm 264,2 266,8 271,2 257,8 260,4 265 500
Widerstand R kOhm 1 1 1 1 1 1 0,5

 

Individuelle Varianten mit mehr oder weniger Schaltpunkten, anderen Widerstandswerten und passende Magnetschwimmer sind ebenfalls erhältlich - sprechen Sie uns an

oder verwenden Sie nachstehendes Formular.

HerrFrau









Datenschutzerklärung akzeptieren *


* Pflichtangabe